TSE (Technische Sicherheitseinrichtung)

Die TSE ist die "Technische Sicherheitseinrichtung" in der Kasse. Die TSE muss im Gegensatz zum Kassensystem zertifiziert sein. Diese Zertifizierung muss alle fünf Jahre erneuert werden. Die Kassensicherungsverordnung gibt genau vor, wie die TSE aufgebaut sein muss. Dazu gehören drei Bestandteile:

 - Sicherheitsmodul: Das Modul protokolliert alle Aufzeichnungen in der Kasse. Es besteht aus SMA (Secure Module Application) und CSP (Crypto Service Provider). Die Daten sind dadurch später nicht mehr veränderbar.
 - Speichermedium: Hier werden die Einzelaufzeichnungen gespeichert. Sie sind für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist von zehn Jahren abrufbar.
 - Einheitliche digitale Schnittstelle: Dort werden die Daten übertragen. Außerdem werden an dieser Schnittstelle die Daten vom Finanzamt überprüft.

Doch die TSE kann nicht nur in der Kasse installiert werden. Es wird auch Drucker geben, die bereits eine TSE impliziert haben. Dazu gehört unter anderem der Drucker von Epson. Diese Drucker sind dann bereits zertifiziert und unabhängig von der Kasse. Du kannst also auch einen TSE-Drucker benutzen, wenn Dein Kassensystem nicht DSFinV-K konform ist. So bist Du unabhängig von Plattformen, Software-Problemen und Schnittstellen. Dafür entgehen Dir jedoch die zahlreichen Zusatzfunktionen eines modernen Kassensystems. Außerdem ist Dein gesamtes Kassensystem unzulässig, wenn Dein Drucker einmal kaputt ist.

Eine TSE kann von mehreren Kassengeräten genutzt werden. Eine Absicherung über mehrere Sicherheitseinrichtungen ist nicht vorgesehen.

Die TSE besitzt eine Funktion zum Export der Daten. Bevor der Speicher der TSE voll ist, können die Daten auf ein anderes Speichermedium übertragen werden. Diese können dann je nach Hersteller von der TSE gelöscht werden. Von dem externen Speichermedium kann der Steuerprüfer die Daten bei einer Kassennachschau beziehen. Es gilt die Aufbewahrungspflicht von 10 Jahren.


Weiterführende Links:

21.02.2020
https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/sicherheitssoftware-tse-weshalb-die-umstrittene-bonpflicht-wirklich-eingefuehrt-wurde/25547984.html

29.01.2020
https://ready2order.com/de/post/zertifizierte-technische-sicherheitseinrichtung/#gref

22.12.2019
https://www.kassensystemevergleich.de/zertifizierung-kassensysteme-2020/#anbieter-mit-tse-garantieversprechen

9.10.2019
https://www.blog.tillhub.de/technische-sicherheitseinrichtung-tse

13.08.2019
https://www.heimpel-jordan.de/zertifizierte-sicherheitseinrichtung-kassensystem.html

18.06.2019
https://www.handwerk.com/kassen-aufruesten-mit-tse-bis-2020-wo-bleibt-die-technik

24.08.2018
https://www.kassensignatur.de/

16.12.2016
https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/DigitaleGesellschaft/Grundaufzeichnungen/FAQ/faq_node.html#faq12384022

16.12.2016
https://www.dihk.de/themenfelder/recht-steuern/steuern/weitere-steuerarten/registrierkassen 


Wir nutzen Cookies um Ihnen eine optimale Ansicht der Seite zu ermöglichen Datenschutzerklärung.